Baden erleben mit Silvia Hochstrasser


Mein Herz schlägt für Baden. Seit 10 Jahren kreiere ich Stadtführungen für Baden und vermittle sie an Badener und Badener Gäste von nah und fern. Für mich ist Baden wie 1001 Nacht: Unzählige Badener Geschichten habe ich gefunden und verinnerlicht, so dass ich selbst Badenern immer wieder etwas Neues berichten kann. Ob geschichtliche oder kulturhistorische Geschichten, sie üben eine unstillbare Faszination aus. Dieses tiefe Fundament an 2000 jähriger Geschichte und Geschichten lässt Baden zu einer liebenswerten, sympathischen Stadt wachsen. Kommen Sie, überzeugen Sie sich selbst, Baden und seine Umgebung ist immer wieder eine Führung wert!


Aktuelles

Meine öffentliche Führungen in BADEN im Oktober 2019

Samstag, 5. Oktober 2019, "Whisky & Moritaten auf Schloss Stein", ABGESAGT!

Samstag, 12. Oktober 2019, 11.00 - 12.30 Uhr, "Badner Fuchsbau, die nie fertiggestellte Zivilschutzanlage", Treffpunkt Schlossbergplatz bei Importparfümerie, Unkostenbeitrag Fr. 15.--;

Montag, 14. Oktober 2019, 18.30 - 20.30 Uhr, "Baden im Parfüm des Mittelalters", Treffpunkt Cordulaplatz, Unkostenbeitrag Fr. 15.--;

Montag, 28. Oktober 2019, 18.30 - 20.30 Uhr, "Baden, wichtiges Trittbrett der jüdischen Schweizergeschichte", Treffpunkt Kurpark - Ecke Parkstrasse, Unkostenbeitrag Fr. 15.--; 

WETTINGEN: öffentliche Führungen 2019

Die Wettinger Klosterhalbinsel: 'Alles im Fluss', Treffpunkt Kiesplatz vor Rest. Sternen:

Sonntag, 6. Okt. 2019, 10.30 Uhr (durch Ruth Blaser)

Weitere Führungen als Gruppenführung jederzeit buchbar, siehe 'Spezialführungen'.

Fotogalerie


Bernerhaus erstes juedisches BetlokalRebstockGrabenZivilschutzanlageZugangstreppenSchwanen-Vollfassadenanblick


Site-Top